Schweizerische Nierenstiftung

Wir setzen uns ein für die Information, Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung über die Nieren und deren Funktionen. Zudem engagieren wir uns für die Anliegen aller nierenkranken Menschen in der ganzen Schweiz und unterstützen die Erforschung der Nieren und Nierenerkrankungen.

Nierengesundheit

geht alle an.

Lunch-Event rund um die Nieren am 14. März 2024 anlässlich des
WORLD KIDNEY DAY 2024

Die Schweizerische Nierenstiftung (SNS) organisiert einen spannenden Lunch-Event rund um die Nieren, das oft vergessene Doppelorgan.

Die Veranstaltung für medizinsche Fachpersonen, Journalisten:innen und andere Stakeholder dauert von 11.45 bis 13.00 Uhr mit anschliessendem Flying Lunch. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen zum Event können Sie gerne das Sekretariat der SNS kontaktieren.

Nieren-Ratgeber

  • Sind Ihre Nieren gesund?
  • Eine Nierenkrankheit kann zu einem Nierenversagen führen: schützen Sie Ihre Nieren!
  • Wie lebt man mit Nierenversagen?
  • Kann man gut Essen trotz Hämodialyse?
  • Leben mit Nierenkrankheit!
  • Und ja, es gibt Dinge die Ärzte und Patienten bedenken sollten!

>

Leben
mit
Nieren-versagen

Sie wollen mehr darüber wissen wie man mit Nierenversagen lebt?

Hier finden Sie unsere Broschüre!

Projekte

Alles über die wissenschaftlichen Projekte, die wir unterstützen!

Oder wollen Sie selbst eines unterbreiten?

Wichtig: auch Herzensprojekte unterstützen wir!
  

 

>

Stiftung

Hier finden Sie die Ziele, für die wir uns gemeinsam einsetzen!

Und wer sind wir und wie sind wir organisiert?

 

>

Kinderniere

Auch für Kinder sind Nieren Helden!
Und wenn sie nicht recht funktionieren?

Wen fragen?

Wie ist es für die Familie?

>

Infos

Hier finden Sie unter anderem

 

  • Tolle Texte von Milena Moser, unserer Botschafterin, über Leben mit Nierenversagen und Transplantation!
  • Auch schöne Anzeigen / Füllerinserate über unsere Helden, die Nieren – zum Downloaden.
  • Interviews über unsere Nieren

>

«Die Freude an der Natur und am Leben in einem dynamischen Gleichgewicht ist gesund!»

François Verrey, Mitglied Stiftungsrat