Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Zwecke der Schweizerischen Nierenstiftung finanziell unterstützen möchten. 

Ihre Spende

Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Zwecke der Schweizerischen Nierenstiftung finanziell unterstützen möchten.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende mit einem erläuternden Vermerk an:
Konto: Schweizerische Nierenstiftung,
3082 Schlosswil
IBAN: CH22 0900 0000 6038 5443 2
BIC: POFICHBEXXX

Sie erhalten für jede Spende eine Spendenbestätigung.

 

Trauerspende

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und möchten die Trauernden in der Traueranzeige dazu einladen, für uns zu spenden.

Bitte gehen sie wie folgt vor:
Kontaktieren Sie uns per Email oder telefonisch und informieren Sie uns mit folgenden Angaben:

  • Ihre Adresse
  • Name der verstorbenen Person

Verwenden Sie in der Todesanzeige möglichst folgenden Hinweis:
“Anstelle von Blumenspenden berücksichtige man die Schweizerische Nierenstiftung,
3082 Schlosswil ” 

IBAN: CH22 0900 0000 6038 5443 2

Vermerk: In Gedenken an “Anna Muster”.

In Gedenken

Sie möchten aus eigener Motivation anlässlich eines Todesfalles für die Schweizerische Nierenstiftung spenden.

Damit wir Ihre Spende korrekt zuordnen können, bitten wir Sie, auf dem Einzahlungsschein den Verwendungszweck und die Adresse der Trauerfamilie zu vermerken. Damit können wir die Angehörigen im Anschluss über die getätigte Spende informieren.
Beispiel: Mitteilungsfeld/Zahlungsz weck:

Todesfall Hans Muster – Traueradresse: Emma Muster, Mustergasse 18, 5000 Aarau

Kollekte

Vielleicht möchten Sie uns mit der Kollekte nach der Abdankung in der Kirche begünstigen.

Im Anschluss an die Abdankung kann die Kirchenverwaltung den gesammelten Betrag auf unser Spendenkonto
IBAN: CH22 0900 0000 6038 5443 2
 überweisen. Die Kirchenverwaltung wird gebeten, den Verwendungszweck und die Adresse der Trauerfamilie anzugeben, damit wir die Spende entsprechend verdanken können.

Herzlichen Dank! 

Wir sagen Danke!

Vielen Dank an diese Firmen und Institutionen für die grosszügige Unterstützung der Schweizerischen Nierenstiftung!